Baugruppen, Funktionseinheiten

Wir liefern einbaufertige, geprüfte Baugruppen. Wenn gewünscht begleiten wir Sie von der Idee bis zum Produkt. Ihr Ziel steht fest. Wir möchten Sie unterstützen dieses Ziel möglichst kostengünstig zu erreichen. Dafür werfen wir unser Fertigungs-Know-how und unsere 50-jährige Erfahrung in die Waagschale. Durch unsere verschiedenen Werkstätten kennen wir die Wünsche der Feinmechaniker in Hinsicht auf optimale Fertigung und kennen die Bedürfnisse der Elektroniker im Blick auf EMV-Dichtigkeit, Leitungsführung, Isolation, Kühlproblemen und Mediendichtigkeit. Unsere Abteilung Oberflächentechnik sogt für das funktionelle bzw. dekorative Aussehen mit der entsprechenden Beschichtung. Sie kennen sicher das Problem, dass die mechanische Werkstatt zwar die Zeichnungsmaße eingehalten hat, aber die anschließende Galvanisierung die Maßhaltigkeit verdirbt. Solche Probleme gibt es mit uns nicht, Sie bekommen bei uns alles aus einer Hand.

 

Hier einige Beispiele für bei Böhm gefertigte Baugruppen:

Baugruppe für ein Raumfahrtexperiment

Es wurden zwei Baugruppen für Spacelab-Missionen gefertigt.

 

Heatpipe zur Kühlung von Bauteilen im Weltraum

Das Bauteil wurde in Zusammenarbeit mit Dornier gefertigt. Dornier fertigte die Rohre, bei Böhm wurden die Kühllamellen gefertigt und alle Bauteile nach dem Böhm-Alstan-Verfahren vernickelt. Böhm führte auch die Lötmontage durch. Hier wurde, wie bei Raumfahrtprojekten üblich, eine protokollierte Fertigung durchgeführt.

 

Aktuator für Radioteleskope

In Zusammenarbeit mit IRAM, Grenoble (Institut für Radioastronomie im Millimeterbereich) wurde dieser Stellantrieb entwickelt. Die Detailentwicklung bis zur Serienreife wurde bei Böhm durchgeführt. Von diesem Gerät wurden für 7 Radioteleskope ca. 6000 Stück gebaut.

 

AMIR ein Aufwachssystem für das Dentallabor

Ein Serienteil, bestehend aus Elektronikeinheit und Modellierhandstück, mit dessen Hilfe die Modellierung im Dentallabor in einem Bruchteil der Zeit wie bisher erledigt wird. Dieses Gerät dient damit auch zur Kostendämpfung im Gesundheitswesen. Die Umsetzung der Idee, es in ein serienreifes Produkt zu verwandeln, einschließlich Fertigung von Mechanik und Elektronik, wird bei Böhm durchgeführt.

 

Dieses Handstück, etwas größer als ein Kugelschreiber besteht aus 47 Einzelteilen. Nur durch die reibungslose Zusammenarbeit von Feinmechanik und Elektronik war es möglich ein so präzises und doch für den Anwender funktionssicheres Gerät herzustellen.

 

Kamerajustageplatte

Mit dieser kompakten Einheit werden              CCD-Kameras, die der industriellen Überwachung von Fertigungsabläufen dienen, 3-achsig ausgerichtet. Großer Wert wurde auf die kompakte Form und die leichte Justierbarkeit gelegt. Dieses Serienteil wurde nach Rahmenvorgaben unseres Kunden bei Böhm entwickelt.

 

Displaygehäuse

Gehäuse wurde einbaufertig bearbeitet, einschließlich der Oberflächenbehandlung.

 

Optikbauteil

Das Bauteil gehört zum Objektiv einer CCD-Kamera und dient der Schärfeeinstellung. Hier kommt es besonders auf die Spielfreiheit des Verstellgewindes an. Ein Taumelschlag bei der Justierung ist nicht tolerierbar. Die Oberfläche ist mattiert und schwarz eloxiert. Losgrößen 25 bis 50 Stück.